Vegane Pfannkuchen mit Lebkuchen – Übergossen mit Dattelsirup

Vegane Pfannkuchen mit Lebkuchen – Übergossen mit Dattelsirup
Pfannkuchen
www.pixabay.com

Genießen Sie die “Vegane Pfannkuchen mit Lebkuchen – Übergossen mit Dattelsirup” für ein herzhaftes Frühstück!

Diese mit Sojamilch angereicherten flauschigen Pfannkuchen schmecken köstlich mit Ingwerpulver, aromatischen Kardamom- und Zimtgewürzen. Der reichhaltige Dattelsirup erhöht die Aromen auf ein völlig neues Niveau.

Diese veganen Pfannkuchen mit Lebkuchen können Sie auf verschiedene Arten servieren. Füge etwas Honig zusammen mit Dattelsirup hinzu, um eine besonders glänzende Süße zu erhalten. Mit frischen Früchten, gerösteten Trockenfrüchten oder Nüssen für eine nussige Textur garnieren.

Gesundheitliche Vorteile

Sojamilch ist proteinreich, kalziumreich und kalorienarm. Außerdem enthält es auch Vitamin A, B-12 & D. Daten, auf der anderen Seite, sind mit Nahrung, Antioxidantien und Ballaststoffen beladen. Sie sind auch gut für das Gehirn und helfen, Blutdruck und Zuckerspiegel zu senken.

Diese veganen Lebkuchen-Pfannkuchen sind ein gesundes Frühstücksrezept, da sie keinen künstlichen Süßstoff enthalten und in Minimalöl gekocht werden.

Zutaten

Anleitung zur Herstellung des Lebkuchens Vegane Pfannkuchen

  • Beginnen Sie, indem Sie die trockenen Zutaten in einer Schüssel hinzufügen – Mehl, Kardamompulver, Ingwerpulver, Zimtpulver, Backpulver und Salz. Gut mischen.
  • Als nächstes die flüssigen Zutaten in einer Tasse Sojamilch & 1 Esslöffel Dattelsirup hinzufügen. Eine Minute lang mischen.
  • Nun die flüssige Mischung in die Trockenmasse geben und 2-3 Minuten verrühren, um sie zu einem glatten Pfannkuchenteig zu verarbeiten.
  • Etwas Olivenöl in einer antihaftbeschichteten Pfanne bürsten. Lassen Sie es bei niedriger Flamme erwärmen.
    Eine kleine Schöpfkelle des glatten Pfannkuchenteigs in die Mitte der gefetteten Pfanne stellen. Lassen Sie es ein oder zwei Minuten kochen.
  • Drehen Sie den Pfannkuchen, wenn die Kanten eingestellt sind und die Mitte zu brodeln beginnt. Einige Minuten braten, um die perfekte bräunliche Farbe zu erhalten.
  • Auf einen Teller geben und den Frittiervorgang für den Rest des Pfannkuchenteigs wiederholen.

Zum Schluss stapeln Sie alle wunderschön gebackenen Pfannkuchen in eine Servierplatte. Eine große Menge des Dattelsirups beträufeln und servieren!

Pfannkuchen
www.pixabay.com

Tipps und Tricks

  • Für das Mehl können Sie sich für Allzweckmehl, Kokosnussmehl sowie Weizenmehl entscheiden.
  • Zwei gute vegane Ersatzstoffe für Sojamilch sind Kokos- und Mandelmilch.
  • Diese veganen Pfannkuchen mit Lebkuchen schmecken lecker mit dem reichen Dattelsirup. Sie können jedoch Honig oder Melasse anstelle von Dattelsirup verwenden.

Dieses Pfannkuchenrezept ist super einfach und Sie können es innerhalb von Minuten zubereiten. Das Sortiment der Zutaten macht den Unterschied und führt zu den leckeren Aromen und der Textur.

Diese veganen Pfannkuchen mit Lebkuchen machen die Stimmung und den Gaumen so glücklich, dass Sie und Ihre Familie sie immer wieder gerne haben würden!

Schreibe einen Kommentar

×